Geben Sie hier einfach Ihren Namen und E-Mail Adresse an, um benachrichtigt zu werden, sobald eine Antwort zur Frage vorliegt:


Mit folgendem Link können Sie die Frage/Antwort direkt aufrufen:

Profil von Heinz-Christian Strache (FPÖ)

Allgemeines Fragen & Antworten Anträge Lebenslauf Politische Ziele Links Termine
Es sind 235 Fragen vorhanden:

Seiten (79): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 nächste » ... letzte »
THEMA: Asyl und Integration
03.10.2015
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Es gibt zweifelsohne neben Flüchtlingen aus unbekannten Gründen auch viele Asylanten. Wie engagieren Sie sich als Parteiobmann, als FPÖ für die Asylanten konkret?
07.10.2015
Antwort von Heinz-Christian Strache

Heinz-Christian Strache
S.g. Herr Vorname des Fragestellers,

herzlichen Dank für Ihre Frage.

Wer verfolgt wird, also Schutz auf Zeit benötigt, soll auch Hilfe und somit Asyl bei uns bekommen. Das Asylrecht darf aber nicht zum Einfalltor für illegale Einwanderung und Wirtschaftsflüchtlinge degradiert werden. Durch die vielen Wirtschaftsflüchtlinge leiden auch jene, die WIRKLICH verfolgt werden und Hilfe benötigen, denn für jene sind keine Ressourcen mehr über. "Asyl" ist leider ein Geschäftszweig geworden. Daher fordern wir auch, dass die Mitwirkung von privaten Organisationen und Vereinen am Asylwesen ausgeschlossen und die Abwicklung des Asylwesens wieder vollständig vom Bundesministerium für Inneres selbst als hoheitliche Aufgabe wahrgenommen wird.

Mit den besten Grüßen
Ihr Heinz-Christian Strache
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
lesenswert (10) Empfehlungen
THEMA: Asyl und Integration
31.08.2015
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Herr Strache

laut der zeitung presse (1) wollen sie in österreich grenzzäune aufstellen. wieviel soll das dem österreichischen steuerzahler kosten? in ungarn spricht man von 30,60 mio euro. (2)
wäre das geld nicht anderswo besser aufgehoben? mir graut vor einem eingezäunten österreich!

(1)http://diepresse.com/home/p...ng-von-Grenzzaeunen-
(2)http://wirtschaftsblatt.at/...renzzaun-zu-Serbien-
  Antwort von Heinz-Christian Strache ist noch ausständig
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
Benachrichtigen Benachrichtigen wenn Antwort vorliegt
THEMA: Internationales und EU
20.08.2015
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Im Rahmen des Besuches der deutschen Kanzlerin Angela Merkel soll am 27.08.2015 die Überreichung des Großen Goldenen Ehrenzeichens am Bande für die Verdienste um die Republik Österreich an Frau Merkel durch Bundeskanzler Werner Faymann erfolgen. Was mich und wahrscheinlich viele Österreicher und Österreicherinnen interessieren würde wäre, was konkret hat die deutsche Kanzlerin für unser Land gemacht damit ihr diese Auszeichnung gebührt? Finden Sie und ihre Partei diese Verleihung für richtig? Glauben Sie, dass das österreichische Volk diese Anerkennung mitträgt?

Quelle:
http://www.ots.at/presseaus...82015-in-oesterreich
  Antwort von Heinz-Christian Strache ist noch ausständig
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
Benachrichtigen Benachrichtigen wenn Antwort vorliegt
Seiten (79): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 nächste » ... letzte »