Geben Sie hier einfach Ihren Namen und E-Mail Adresse an, um benachrichtigt zu werden, sobald eine Antwort zur Frage vorliegt:


Mit folgendem Link können Sie die Frage/Antwort direkt aufrufen:

Profil von Heinz-Christian Strache (FPÖ)

Allgemeines Fragen & Antworten Anträge Lebenslauf Politische Ziele Links Termine
Es sind 235 Fragen vorhanden:

Seiten (79): « erste ... « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » ... letzte »
THEMA: Demokratie und Bürgerrechte
12.08.2015
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Wie kann es sein, dass ein Abgeordneter aus einer Partei austritt und dann trotzdem im Nationalrat sitzen darf und Geld kassiert. Er hat doch sein Mandat nur bekommen, weil er für die Partei angetreten ist. Selbst bei Vorzugsstimmen war die Partei da, welche das ermöglicht hat. Wenn der Abgeordnete nicht mit den Vorgängen seiner Partei einverstanden ist, dann soll er gehen aber auch das Mandat verlieren. Für mich sind "frei" Abgeordnete einfach nur Schmarotzer und ich finde, dass dies dringend geändert gehört.
  Antwort von Heinz-Christian Strache ist noch ausständig
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
Benachrichtigen Benachrichtigen wenn Antwort vorliegt
THEMA: Asyl und Integration
08.08.2015
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Sehr geehrter Herr Strache!

Ich habe folgende Behauptungen gefunden und kann den Wahrheitsgehalt selber gar nicht einschaetzen:

"Insider: Die USA bezahlen die Schlepper nach Europa!"
http://www.info-direkt.at/i...hlepper-nach-europa/

"„Fluchthelfer.in“ made by US-Think Tank"
http://www.info-direkt.at/f...de-by-us-think-tank/

Der FPOE sagt man gute Kontakte zur Polizei/zum Heer nach. Koennen Sie diese Behauptungen bestaetigen?
  Antwort von Heinz-Christian Strache ist noch ausständig
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
Benachrichtigen Benachrichtigen wenn Antwort vorliegt
THEMA: Gesundheit und Sport
21.07.2015
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Sehr geehrter Herr Strache,

wie stehen Sie eigentlich zu sogenannten „Transsexuellen“? Sollen die entsprechenden Individuen weiterhin ihre teils sehr kostspieligen Operationen etc. vom staatlichen Gesundheitssystem bezahlt bekommen?

Würden Sie einer medikamentösen/hormonellen Behandlung von minderjährigen Jugendlichen, die sich aus irgendeinem Grund im „falschen Geschlecht“ wähnen einen Riegel vorschieben, zumindest bis Erreichen der Volljährigkeit?

Danke im Voraus für eine Antwort
Vorname des Fragestellers S.
  Antwort von Heinz-Christian Strache ist noch ausständig
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
Benachrichtigen Benachrichtigen wenn Antwort vorliegt
Seiten (79): « erste ... « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » ... letzte »