Geben Sie hier einfach Ihren Namen und E-Mail Adresse an, um benachrichtigt zu werden, sobald eine Antwort zur Frage vorliegt:


Mit folgendem Link können Sie die Frage/Antwort direkt aufrufen:

Fragen werden nach folgenden Kriterien gefiltert:

Typ: nur offene Fragen

» Alle Fragen anzeigen
Es sind 2 Fragen vorhanden:

THEMA: Familie
23.05.2014
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Sehr geehrter Herr Rübig,

Es ist für mich und für andere Wähler großer Interesse zu wissen, ob Sie die Punkte, die in der Petition „Europa Erneuern!“ aufgelistet sind, unterschreiben würden. Es handelt sich um eine Initiative von verschiedenen NGOs und von Bürgern aus der ganzen EU, die eine Karte geschrieben bzw. unterschrieben haben und Kandidaten aus allen Ländern die Frage gestellt haben, ob sie die in der Petition vorgestellten Werte in EU vertreten würden.
Die fünf Punkte sind: 1. Verteidigung des Lebens (Umsetzung der Bürgerinitiative One of Us), 2. Familie als rechtliche Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau, mit besonderer Unterstützung junger Ehepaare und Großfamilien. 3. Schutz der Religionsfreiheit und den Kampf gegen religiöse Diskriminierung. 4. Subsidiaritätsprinzip. 5. Bildungsfreiheit und Förderung der Elternrechte.
Die komplette Erklärung können Sie auf der Webseite von der Erstinitiatoren „Nove Terrae Stiftung“ bzw. auf der Plattform für Petitionen citizengo.org finden:
http://www.citizengo.org/de/6818-europa-erneuern

Viele Bürger, die sich in Internet über die EU-Wahl informieren, richten sich nämlich auf die Liste der Kandidaten, die die Punkte in diesem Dokument unterschrieben haben, um zu wissen welchem Kandidat ihre Stimme zu geben.

Ich bedanke mich herzlich im Voraus für Ihre Antwort und wünsche Ihnen eine gute Arbeit.
Mit freundlichen Grüßen
Vorname des Fragestellers Vorname des Fragestellers
  Antwort von Paul Rübig ist noch ausständig
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
Benachrichtigen Benachrichtigen wenn Antwort vorliegt
THEMA: Verkehr und Infrastruktur
25.02.2014
Frage von Name des Fragestellers Name des Fragestellers
Lieber Herr Dr. Paul Rübig!
Vielleicht erinnern Sie sich noch an mich - Eurostückelung, 1 und 2 Centmünzen usw!
Heute eine andere Frage: Es wird immer davon gesprochen, die Schieneninfrastruktur auszubauen und der Schiene Vorrang vor der Straße zu geben. Aber bei uns im Ybbstal läuft es leider umgekehrt. Eine der schönsten talgeführten Voralpenbahnen Europas, welche erst vor einigen Jahren um rund 20 Millionen Euro mit Steuergeld völlig saniert wurde, soll nun einfach abgerissen werden, obwohl diese Infrastruktur noch mindestens 35 Jahre benützbar wäre. E-Mobilität auf schmaler Eisenbahnspur mittels Akku ist angedacht, ein Zukunftsthema als Vorzeigeprojekt für Europa. Wohin kann ich mich mit diesen Ideen wenden - Näheres auf http://kubus.soup.io/
Liebe Grüße aus dem Mostviertel.
Eine Zusatzfrage: Ist es vor den EU Wahlen noch möglich, mit einigen Personen nach Brüssel zu kommen und das Parlament zu besichtigen ? Natürlich würden wir Sie dabei gerne besuchen !
  Antwort von Paul Rübig ist noch ausständig
Drucken   E-Mail   Link
Facebook   Twitter
Benachrichtigen Benachrichtigen wenn Antwort vorliegt